Cardigan Frollein von mojoanma

2018-01-28T15:12:12+00:00 17. November 2017|Kategorien: Probenähen|Tags: , |0 Kommentare

Ich bin echt spät dran.
Spät dran, euch meinen Cardigan Frollein von Anke alias mojoanma zu zeigen.

Anke habe ich im Mai kennen und Wert schätzen gelernt, als ich zu meinem ersten Probenähen aufgerufen habe. Seit dem ist sie in meinem festen Nähteam und auch zur Freundin geworden, obwohl wir uns live noch nie gesehen haben. (Das wird sich aber Anfang 2018 ändern)

 Als Anke vor einiger Zeit mit ihrer Idee um die Ecke kam, war es dann natürlich Ehrensache ihr Baby zu testen und mir einen Cardigan Frollein zu nähen. Froillein trifft Freuleins? Oder anders herum??

Ich kann Jeder von euch Frollein wärmstens ans Herz legen. Vorallem wenn ihr noch nach einer Idee für ein selbst gemachtes Weihnachts-Geschenk für die beste Freundin, die Schwester, die Kollegin…  sucht. 

Das Beste: Anleitung und Schnitt stellt Anke alias mojoanma (bis nach den Designbeispielen runter scrollen) zur Verfügung. Wer kann da noch NEIN sagen?
Froillein ist ganz pflegeleicht, macht keine Zicken und verhält sich ganz brav unter der Nähmaschine. Selbst Nähanfängerinnen, oder besonders Nähanfängerinnen sollten sich Frollein zur Freundin machen: ein Projekt, das in null komma nix oder 1,5 Stunden fertig ist. Wer es ganz schnell will, kommt mit 2 (!!!!!) Nähten aus. FERTISCH.

Da kann nix schief gehen, es sei denn, ihr verfallt in die Frollein-Nähsucht. Das Teil hat nämlich durchaus Suchtpotential. Aber da halte ich mich lieber raus, ich will nicht Schuld sein. Wobei, der Gedanke gefällt mir doch ganz gut: Frau Freuleins ist Schuld am Frolleins-Wahn, Zzzzzzz

Schaut doch mal bei Anke vorbei, dort gibt es gaaaaanz viele Frolleins zu bestaunen!

Pfiadi – wir nähen uns!

 

 

 

Schnitt: Cardigan Frollein von Anke alias mojoanma

Stoff: Strick/Jersey Punkte über Dawanda byTani

SaveSave

SaveSave

About the Author:

Hinterlasse einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu