Sommer Sonne Tunika

2017-06-01T08:00:35+00:00 1. Juni 2017|Kategorien: Allgemein|Tags: , |0 Kommentare

Vormittags im Büro. Nachmittags im Grünen. Eine perfekte Kombination für mich. Im Büro freue ich mich auf meine tollen Kollegen und den Trubel, der allerdings ganz schön schlauchen kann. Aber das brauch ich. Nur alleine zuhause an meiner Nähmaschine wäre nix für mich.

Umso schöner ist es dann, wenn ich am Nachmittag den Trubel vergessen und in den zur Zeit so schööööönen Wiesen die Seele baumeln lassen und wieder neue Energie für den nächsten Tag im Büro sammeln kann. 

Und was passt da besser, als eines meiner Modelle dann auszuführen? Irgendwie ist es ganz anders selbst Genähtes zu tragen, als irgend ein Kaufmodell. Wer selber näht, wird das sicherlich auch schon gespürt haben, oder?

Ich freue mich dann jedesmal, wenn nix schief gegangen ist (ja, auch das passiert), das Teilchen so geworden ist wie in meiner Vorstellung, als ich den Stoff gekauft habe.

An dem Schnitt zur Tunika bastel ich nun schon eine Weile herum. Inzwischen sind drei Variationen vom Ausschnitt entstanden. Variante III zeige ich euch demnächst. Aber diese hier, finde ich entspricht so richtig einem Tunikaausschnitt.

Den Ärmelabschluss hatte ich zuerst als Umschlag geplant, aber dann doch geändert. Mit dem kleinen Schlitz finde ich den Ärmel jetzt perfekt. So perfekt, dass ich das gleich für das Jäckchen “Betty” übernommen habe.

Die Taschen in der Seitennaht sind echt praktisch. Da zahlt sich der Mehraufwand beim Nähen wirklich aus!

Lust auf die Tunika bekommen?
Ja, ja…. ihr habt ja recht! Ich hab euch schon erhört! Den Schnitt gibts demnächst… 

Ich suche übrigens noch einen passenden Namen für die Tunika!!! Hast du eine Idee? Dann her damit!

 

Herzlichst

 


                                             …und ab zu Rums!

About the Author:

Hinterlasse einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu